· 

Die liebende Güte des Atems harmonisiert Aufstiegs- & Lichtkörper-Symptome

Als Meisterliche Licht-Wesen die wir sind, die sich immer mehr erinnern an das, was jenseits der alten Matrix ist (die zusammenbricht, während die Wahre Erde sich gebiert), braucht es tiefes Compassion (Mitgefühl, nicht Mitleid) mit sich selbst und anderen während dieser Übergänge, während dieser Bewusstseins-Weiterungen und Änderungen auf allen Ebenen.

Es mag Momente oder Tage geben an denen gar nichts mehr geht, vielleicht weil das Nervensystem überlastet ist mit all den einströmenden Licht-Daten, vielleicht weil die Welle der Liebe an Orte im Körperfeld fließt, die noch altes Trauma gespeichert haben, das nun fühlbar wird. Vielleicht weil die Ausdehnung in das neue Lichtfeld hinein, einen schwanken und schwindlig werden lässt beim Versuch die nächsten Schritte auf nicht mehr festen Boden zu machen, vielleicht weil das Gefühl, dass alles zusammenbricht und nichts was zuvor funktioniert hat mehr funktioniert einen kurzzeitig oder längerfristig den Atem nimmt...

Vielleicht weil der Mut versiegt ob all der wenns und abers und dochs und nies und müssens und sollens... vielleicht weil man nur die Leere und das Loslassen fühlt und nicht das Neue das bereits entsteht...

Dann kann es hilfreich und wesentlich sein zum absolut irdisch Wesentlichen hinzufühlen:

 

Der Atem.

 

Der sowohl irdisch und auch göttlich himmlisch ist, der direkte Zugang zur Stille, zum Bewusstsein, zu dem Inneren Ort der nicht besetzt von Ereignissen ist, sondern pure Freiheit ist... Probiere es gleich jetzt aus wenn du magst, lasse dich vom Atem durch deinen Körper führen, werde dir bewusst dass du geatmet wirst von einer liebenden Quelle, die nicht außerhalb von dir sondern in dir ist...

 

Diese liebende Güte führt dich und erinnert dich liebend zu sein mit all dem was du fühlst...

 

So vieles wird nun nach Hause geführt, in das heilige Zentrum hinein, in die Quelle allen Seins...

Love & Blessings 💛
Andrea Maria


P.S. Das ist eine phänomenale Surfwelle gerade, die Stärkste die ich bisher in diesem Jahr erlebt habe (und ich dachte die vorigen waren schon die Spitze des Möglichen...) Also: atmen, surrender, vertrauen, lieben, Mitgefühl und Güte sein und schenken und empfangen...

Es mag jedoch vielleicht nur jene so tief und hoch updaten gerade die Gatekeeper sind (oder bis dato waren, denn die Oversoul-Verträge wandeln sich für manche und vieles andere das wir bisher getan haben auch... wer mehr Info dazu wünscht, kann gerne ein Reading/Session bei mir buchen, siehe weiter unten)...  💗Love to you all...💗

 

Für jene wunderbaren Herzen die meine multidimensionale kosmisch-irdische Assistenz auf dem Seelenweg, im Aufstiegs- & Licht-Körper-Prozess uvm. wünschen:


(c) 2019 Andrea Maria Apfelbeck: Copyright-Hinweis: Kopieren oder Vertonen des Textes ganz oder teilweise für Veröffentlichungen in Blogs/Foren/Videos etc. ist nicht erlaubt, da eine Licht-Signatur durch die Worte & Bilder hier geht, die genauso bleiben möchte für die energetische Harmonie (ein schriftliches Einverständnis der Autorin für Veröffentlichungen kann angefragt werden). Vielen Dank. Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn gerne via Link oder Share Buttons und besuche  Andrea Marias Facebookseite


Blog-Themen von Andrea Maria Apfelbeck: Lichtcodierte Artikel zu: Aufstieg, Erwachen, Lichtsprache, Sound-Healing, Lichtkörper Prozess, Bewusstsein, Spirituelles, GAIA, Schumann Frequenz, Aktivierungen aus der Sonne, DNA Aktivierung, Licht, Heilung durch Nahrung, Energieheilung, Energiearbeit, Engelheilung, spirituelle Beratung, Seelenreadings, Energiebilder, Andara-Kristalle.