Body-Love

Video BodyLove links, Aktuelles zur Zeitqualität


Aloha leuchtende Herzen,
wie unten genanntes Wochenblessing erinnert, ist die Verbindung, Verschmelzung, Beachtung, das Lieben unseres irdischen Körpers derzeit sehr wichtig. Eben: BODYLOVE.
So kann ich nur wiederholt erinnern und einladen, diesem Körper, deiner Seele, deinem Sein besonders viel Aufmerksamkeit in dieser Zeit zu schenken, denn viele erhalten gerade enorme Updates. In dieser Zeit können wir teils sehr empfindsam sein und den Wunsch haben mit niemanden sprechen zu müssen, niemanden in unser Energiefeld zu lassen, der nicht im Einheits-Modus ist... damit etwas in uns sich ungestört entfalten, erblühen kann. Manchmal ist dies so zart dass einige harsche Worte von jemanden (bewusst oder unbewusst gesagt, gedacht, projiziert) ausreichen, dies in eine unruhige Schwingung zu bringen, oder das, was wir vertrauensvoll als unsere Wahrheit erkennen, ins Schwanken zu bringen...



Wochen-Blessing 8.-14.8.16
Body Love
Und so grüßen wir dich, geliebtes Licht, oh ja, wir grüßen dich. Und Segen strömt ein aus den kosmischen Reihen, Segen strömt ein. Und dies ist Wesentlich: Sorge gut für DICH. Lasse anderes vorerst stehen und liegen, lasse die Liebe zu deinem Selbst siegen: Dein Körper braucht dich in dieser Zeit, er ist für eine neue Oktave bereit, eine neue Reise ins Wahre Sein. ER ist dein Begleiter auf dieser Zeitreise hier auf ERden, ER wird dich nähren, ist ein heiliger Tempel für dein Sein, für deine Seelen-Essenz, für Transparenz.         (c) Darshita Antariah* 

 

 

Somit ist es so wichtig, uns auf allen Ebenen zu unterstützen, auch liebevoll mit Grenzen umzugehen, die der Verstand eröffnet, weil ein Thema ihm unendlich viel Angst macht, weil er noch nicht anders kann als aus einem Überlebens-Modus heraus zu agieren. Dann dürfen wir ihn sanft an der Hand nehmen und erklären, dass es nicht mehr ums Überleben geht sondern um eine Erweiterung, Ausdehnung unseres Seins.

Für manche war es eine wirkliche Gratwanderung in den letzten Monaten, das Gefühl eigentlich nichts anderes mehr tun zu können als zu ruhen, erschöpft zu sein und sich hinzugeben, dem, was da geschieht. Andere wurden eingeladen sich nach neuen Möglichkeiten des Heilens, der Harmonisierung umzusehen, andere wurden eingeladen tief in den Frieden mit sich selbst zu kommen und dem, was scheinbar keine Heilung erfahren kann, wofür keine Lösung des Verstandes gefunden werden konnte, sich hinzugeben, anzuerkennen. Und aus diesem Frieden-Schließen, aus dieser Ruhe die dann einkehrt, kann sich neues Entfalten.

Ich hörte von Anbeginn des Jahres, dass es eine innige Licht-Körper- (und Welten-) Wandlung bis August/September geben wird, in der Rückzug oder viel mit sich sein, in der Natur sein, am Wasser sein, sehr gut tun würde und der Körper, der Licht-Körper-Prozess absolute Priorität hat. Und ab September sich das Neue auch im Außen formen wird oder und auch durch Äußeres fordern wird, neue Wege zu gehen.

Das kann wiederum damit zu tun haben, dass man einen Ortswechsel vornimmt (vermutlich besonders jene, die mit der Erde, Erdheilungen, Leylines usw wirken) oder man diesen überhaupt einmal fühlbar in Betracht ziehen kann. Dies kann mit Veränderungen der bisherigen Lebens und Liebensweise einhergehen. Und für jene die in kosmisch/irdischen/heilenden Bereichen beruflich tätig sind: Mit großen und kleinen Veränderungen der Arbeitsweise, der Aufgaben.

Denn einige üben sich gerade im Loslassen bisheriger Aufgaben und sortieren neu, was genau denn sich nun durch sie erschaffen möchte, wohin der Fluß der Seelen-Weisheit sie nun trägt. Denn es wurden einige Staffeln an die nächsten übergeben, sozusagen. Für manche beendet sich die Lichtarbeiter-Matrix, für andere ist es Zeit sich nun einmal auch dem Persönlichen Leben zu widmen, das bisher vielleicht keine oder kaum Priorität hatte.

Möge jeder Wandel sanft geschehen und das Gedankenfeld, dass es nur durch dramatische Wendungen ein Aufwachen oder eine Chance zur Neuorientierung gibt, sich auflösen. 

 

Mögen wir Respekt für einander haben und Anmut und Würde und Schönheit erinnern.  Möge in allem Ernst des Geschehens der Humor, das Lachen dennoch unbedingt seinen Platz haben und erinnert & eingeladen werden.

 

Mögen die Wunder in der Natur gesehen, gefühlt und geliebt werden. 

 

Mögen wir erinnern, wer wir wirklich sind. Diese Größe, diese Leuchtkraft, dieses unendlich große Potenzial in jeder Zelle, in jedem Herzen, in jedem Augenblick.

Love, Darshita


Neues, tief harmonisierendes Gaia & Lichtkörper-Update:

NEU: GAIA Energy Update 8.0  (10.08.16):
Reise ins Innere der Erde in den blauen Saphier-Kristall-Raum. Harmonisierung des Körpers, Light-Body Update. Begegnung mit Himalaya, Uluru, Mount Shasta, Gulaga. Heilende Töne, Gesänge. Klang der Wale & Delphine, Harmonisierung des Wasser-Elements  uvm.  40 min (Mp3)      INFO & BUCHUNG

 



Wenn du diese Worte teilen möchtest, kannst du dies gerne über einen Link oder über obige Share-Buttons tun. Und wir freuen uns über ein Like auf Darshita's Facebook-Page: